Produkte

FERTIGPARKETT

 

Fertigparkett ist ein bereits werkseitig verlegereif produzierter Holzboden mit einer Mindestnutzschichtstärke von 2,5 mm.

Der Vorteil  von Fertigparkett liegt im Besonderen in der einfachen und kostengünstigen Montage auf der Baustelle, da schleifen, kitten und endbehandeln entfällt.
Fertigparkett ist wesentlich günstiger als Stab- oder Mosaikparkett.

Holzart: Eiche, Buche, Ahorn, Esche, Nussbaum, Birke oder Nadelholz wird vorwiegend verwendet.  Seltener sind Parkette aus Obsthölzern wie: Kirsche, Zwetschke, Birnbaum  und Apfel.

bödenständig handelt nicht mit Exotenhölzer aus Urwaldrodungen.

Sortierung: Die meisten Hersteller bieten ihre Parkette in unterschiedlich sorgfältiger Auslese (exklusiv, natur, gestreift, rustikal) an. Eine genauere Aussortierung von Holzstücken (Kernholz, Splintholz, Fehler und Astlöcher) sorgt für ein gleichmäßigeres Aussehen des Bodenbelags.Werden die Holzstücke nicht aussortiert bleibt ein urwüchsiges, rustikales Aussehen.

Impressum | Kontakt | © ICE Mulle